deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Mittwoch, 21.04.2021  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 535 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Brot » Glutenfreies Brot?
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Brot » Glutenfreies Brot?
Raffa
Anmeldedatum: 30.03.2015
 
Verfasst am: 09.11.2015 - 11:48     Titel: Glutenfreies Brot?
Hat jemand ein schönes Rezept für ein glutenfreies Brot? Eines, dass das Brot wenigstens ETWAS fluffig macht?! :)

Liebe Grüße, Raffa

   profil   PN
Sroman85
Anmeldedatum: 10.07.2017
 
Verfasst am: 10.07.2017 - 13:51     Titel:
Hallo, ich habe schon mal ein glutenfreies Brot gebacken. Gern gebe ich dir das Rezept


250 g Mehl, glutenfrei (helle Mehlmischung von Seitz)
100 g Mehl, glutenfrei (dunkle Mehlmischung von Seitz)
150 g Buchweizenmehl
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Leinsamen, gelb
50 g Sesam
1 Würfel Hefe, frisch
1 1/2 TL Himalayasalz
2 EL Apfelessig
450 ml Wasser, lauwarm
etwas Fett für die Form

Eine Königskuchenform einfetten und beiseite stellen.

Die Mehle abwiegen und in eine Schüssel geben. Den Leinsamen am besten schroten, es geht aber auch ohne. Die Körner und das Salz der Mehlmischung zugeben und alles vermischen.

Die Hefe in dem lauwarmen Wasser gut auflösen.

Den Essig in die Mehlmischung geben und die Hefe-Wassermischung einfüllen und rasch alles gut vermengen.

Anschließend den Teig in die Kuchenform füllen und in den kalten Backofen stellen. Teig nicht gehen lassen! Die Uhr auf 60 Minuten stellen und den Backofen einschalten: 200° bei Ober-Unterhitze. Für glutenfreie Backwaren niemals Umluft dazu schalten!

Nach Ende der Backzeit die Form aus dem Ofen nehmen, das Brot herausnehmen und nochmals für 10 Minuten bei 180° backen.

Meinem Mann und mir hat das total gut geschmeckt. Du kannst ja mal berichten.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.